Entwicklungsingenieur/in Schwerpunkt Elektronik

Erwecken Sie das Licht zum Leben und machen Sie sich Sensoren zunutze! In dieser Position unterstützen Sie das Team der Elektronik Vor- und Modulentwicklung bei Innovationen für Lichtsysteme im KFZ Beleuchtungssektor. Wirken Sie auch mit an Neuerungen getrieben durch die Entwicklungen rund um autonomes Fahren.

Aufgaben

  • Erstellung neuer Elektronik-Konzepte für Licht- und Sensorsysteme
  • modellbasierte Software-Entwicklung in Matlab/Simulink
  • Entwicklung von mechatronischen Systemen
  • hardwarenahe Programmierung (C,C++, Bussysteme)
  • Betreuung von Lieferanten und Kunden von Elektronikkomponenten

Qualifikationen

  • technische Ausbildung (HTL, Studium) – Fachrichtung Elektronik, Elektrotechnik, Regelungstechnik u.ä.
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • gute Englischkenntnisse
  • gutes analytisches Denkvermögen, Koordinationsfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise
  • Entwickeln von kreativen Lösungsansätzen in einem jungen Team mit Affinität zum Querdenken
  • Motivation und Freude zu sehen, wie eigene Ideen in reale Produkte umgesetzt werden

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem multinational tätigen Unternehmen
  • ein Bruttomonatsgehalt ab € 2.445,95 für HTL-Absolventen bzw. ab €2.883,03 für Hochschulabsolventen (lt. Kollektivvertrag; exkl. Überstunden). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Beschäftigungsart

Vollzeit

Vertragsart

Unbefristet

Bildungsabschluss

Technisches Studium, HTL

Standort

ZKW Lichtsysteme GmbH


Scheibbser Straße 17
A-3250 Wieselburg
office@zkw.at
+43 7416 505 0

Unsere Auszeichnungen

best-recruiter-logo
oc_english.jpg
topcompany_englisch.png

Folgen Sie uns!

Erwecken Sie das Licht zum Leben und machen Sie sich Sensoren zunutze! In dieser Position unterstützen Sie das Team der Elektronik Vor- und Modulentwicklung bei Innovationen für Lichtsysteme im KFZ Beleuchtungssektor. Wirken Sie auch mit an Neuerungen getrieben durch die Entwicklungen rund um autonomes Fahren.