Safety Manager/in (ISO 26262)

Stellenbeschreibung

Aufgaben

  • Sie sind die zentrale Ansprechperson im Unternehmen zum Thema Functional Safety.
  • Sie sorgen für den Aufbau und die Weiterentwicklung des unternehmensweiten Safety Managements nach ISO 26262.
  • Sie planen und führen Safety Assessments durch.
  • Sie erstellen den Sicherheitsnachweis (Safety Case) für Entwicklungsprojekte.
  • Sie wenden die Methoden aus dem Bereich Functional Safety an (zB Safety Plan, Safety Concept, HARA, FME(D)A, …).
  • Sie sorgen für den Know-how Transfer zum Thema Functional Safety im Unternehmen.

Stellenanforderung

  • Sie haben Ihr technisches Studium erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits Erfahrungen im Bereich funktionale Sicherheit sammeln.
  • Sie kennen die relevanten Regelwerke wie IEC 61580, ISO 26262, Automotive SPICE usw.
  • Es ist von Vorteil, wenn Sie Kenntnisse im Bereich Hardware- und/oder Softwareentwicklung mitbringen.
  • Sie überzeugen uns mit Ihrer hohen Prozessorientierung und Durchsetzungsvermögen. Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende Funktion im Qualitätsbereich des Unternehmens mit der Möglichkeit Ihre Erfahrungen und Ideen einzubringen.
  • ein Bruttomonatsgehalt ab € 3.171,23(exkl. Überstunden). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Beschäftigungsart

Vollzeit

Vertragsart

Unbefristet

Standort

ZKW Elektronik GmbH


Samuel-Morse-Straße 18
A-2700 Wiener Neustadt
office@zkw-elektronik.at
+43 2622 26800 0

Unsere Auszeichnungen

best-recruiter-logo
oc_english.jpg
topcompany_englisch.png

Folgen Sie uns!