Abteilungsleiter/in Facility Management

In dieser verantwortungsvollen Position übernehmen Sie als erster Ansprechpartner des Head of Operations die Leitung der Abteilung Facility Management mit ca. 45 MitarbeiterInnen am Produktionsstandort Wieselburg.

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Führung und Weiterentwicklung der Instandhaltungsorganisation
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Verfügbarkeit aller Infrastrukturanlagen (inklusive Medienversorgung wie z.B. Gas, Wasser, Heizung, Druckluft,…) unter Berücksichtigung von Kosten, Qualität und Arbeitssicherheit
  • Koordination und Überwachung der Arbeitsmittelüberprüfungen
  • Verantwortung für den Betrieb und die Überprüfung elektrischer Anlagen
  • Leitung von und Mitarbeit in Anlagen- und Infrastrukturprojekten und Bauvorhaben
  • Verantwortung für den Werksschutz und die Koordination externer Dienstleister
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Umsetzung der Instandhaltungsstrategie
  • Budget-, und Zielverantwortung

Qualifikationen

  • fundierte technische Ausbildung (HTL, FH, TU)
  • mehrjährige Berufs- bzw. Führungserfahrung im Bereich Instandhaltung
  • Kenntnisse der relevanten Verordnungen und Gesetze
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke & Konfliktfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • SAP-Kenntnisse wüschenswert

Wir bieten Ihnen

  • vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem multinational tätigen Unternehmen
  • ein Bruttomonatsgehalt ab € 5.000,00 (All-In). Die tatsächliche Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung.

Beschäftigungsart

Vollzeit

Vertragsart

Unbefristet

Bildungsabschluss

Technisches Studium, HTL

Standort

ZKW Lichtsysteme GmbH


Scheibbser Straße 17
A-3250 Wieselburg
office@zkw.at
+43 7416 505 0

Unsere Auszeichnungen

best-recruiter-logo
oc_english.jpg
topcompany_englisch.png

Folgen Sie uns!

In dieser verantwortungsvollen Position übernehmen Sie als erster Ansprechpartner des Head of Operations die Leitung der Abteilung Facility Management mit ca. 45 MitarbeiterInnen am Produktionsstandort Wieselburg.